Seelenwächter: Kapitel 8

Sheyla

forest-1281259_640Ich wachte auf  dem Boden meines Zimmers auf. Meine Umgebung wirkte merkwürdig grell. Ich kniff die Augen zusammen und versuchte mich aufzusetzen. Sofort durchfuhr ein stechender Schmerz meinen Kopf. Ich stöhnte. Beim Versuch aufzustehen sah ich in Richtung des Bettes von Mary und stellte fest, dass dieses belegt war. Ein zusammengekauerte Frau wandt mir den Rücken zu. Irritiert rieb ich mir die Augen, doch die Gestalt verschwand nicht. Mit ihrer zierlichen Figur und den fuchsroten Haaren erinnerte sie mich an Sheyla. Weiterlesen