Seelenwächter: Kapitel 10

Alte Bekannte

personZurück in der Zelle lehnte ich mich an die Tür und massierte meine Schläfen. Kopfschmerzen bahnten sich an. Vielleicht durch die Tablette oder den Schuss. Außerdem nahm mich Jacks Tod mehr mit als gedacht. Er war einer von den Guten gewesen. Gleichzeitig wurde mir wirklich bewusst, dass hier nicht lange gefackelt wurde. Weiterlesen

Advertisements

Seelenwächter: Kapitel 9

Berausche dich und du bist frei!

aMir blieb keine Zeit mich von dem Schock zu erholen. Sie hatten Sheyla geschnappt. Sie war hier bei mir. Das bedeutete sie könnten auch die anderen haben; Roxy, Charlie, Elijah, Luciana…Ich konnte keinen weiteren Moment still sitzen und tigerte stattdessen in der Zelle umher. Sheyla weckte das nicht auf. Sie schlief tief und fest. Entweder sie hatten ihr die Giftspritze verpasst oder sie war erschöpft von der Flucht. Weiterlesen