Seelenwächter: Kapitel 14

Entscheidungen

Entscheidung

Koko sprang vom Bett auf. „Mon Dieu! Früher ‚aben die Herren noch angeklopft, um mit den Damen zu reden“, bemerkte sie aufgebracht. „Für Förmlichkeiten ist jetzt leider wirklich keine Zeit.“ „Was immer du auch vorhast, Malia braucht Zeit um gesund zu werden.“ Ich saß auf dem Bettrand und beobachtete fasziniert, wie die entschlossenen Blicke zwischen Epheus und Koko hin- und herflogen. Bevor ich mich versah packte mich Epheus am Oberarm. Weiterlesen

Advertisements